Cristmas with Elvis
Christmas at Graceland
Zieht Elvis Bühnentauglich an
Zieht Elvis Bühnentauglich an
Das Special
Zieht Elvis Bühnentauglich an
Das Special
Christmas Gift
alle Trailer
Gästebuch-Guest Book
Danke an Manfred Ströder und Team

Elvis, der Rekordhalter: Millionen Fans,

Milliarden Einnahmen

 

1. Mit 55 Millionen Dollar Einnahmen lag Elvis 2009 auf Platz vier der Forbes-Liste toter Promis.

 

2. Mindestens eine Milliarde Alben hat er schätzungsweise weltweit verkauft - Weltrekord!

 

 

3. 69 Alben und mehr als 700 Songs hat Elvis eingespielt.

 

4. Nach seinem Tod erschienen allein in den USA mehr als 70 weitere Elvis-Alben.

 

5. 14 Mal war er für einen Grammy  nominiert - drei Mal bekam er ihn.

 

6. Unzählige Auszeichnungen erhielt er nach Angaben der Elvis-Presley-Gesellschaft: 58 Gold-, 39 Platin- und 19 Multiplatin-Platten!

 

7. In 34 Kinofilmen spielte er mit, darunter zwei Konzertfilme.

 

8. Fast 40 Songs hatte Elvis bis zu seinem Tod in den US-Top-Ten.

 

9. 1,5 Milliarden Menschen weltweit sahen am Fernseher sein Live-Konzert "Aloha From Hawaii" am 14. Januar 1973.

 

10. 14 verschiedene Drogen und Medikamente wurden bei der Obduktion in seinem Blut festgestellt, davon zehn Substanzen in "bedeutender Menge".

 

11. 100 Millionen Dollar bezahlte ein US-Unternehmer 2005 für die Namensrechte des berühmten Presley-Anwesens Graceland in Memphis, das 1982 zum Museum wurde.

 

 

12. Umgerechnet 75000 Euro hatte Elvis als 22-Jähriger für Graceland bezahlt.

 

 

13. Das erste Musikvideo aller Zeiten machte er 1957 mit "Jailhouse Rock"(siehe hier unten)

 

 

14. Rund 700000 Menschen pilgern jährlich nach Graceland. Nur das Weiße Haus hat mehr Besucher.

 

 

15. 7 Dollar kostete seine erste Gitarre, die er 1948 in einem Werkzeugladen in seinem Geburtsort Tupelo kaufte.

 

 

16. Geschätzte 30 Millionen Dollar nehmen die "Elvis Presley Enterprises" jährlich durch den Verkauf von Souvenirs ein.

 

 

17. In der Boeing 707, die Elvis zu seinem Privatflieger umbauen ließ, gab es neben einem Schlafzimmer auch eine Bar, einen Konferenzraum und zwei Badezimmer.

 

 

18. In seinem Wohnzimmer in Graceland gab es drei Bildschirme, auf denen parallel TV geschaut werden konnte - Elvis hatte sich das von US-Präsident Lyndon B. Johnson abgeguckt.

 

 

19. Seinen ersten Auftritt hatte er als Fünftklässler auf einem Volksfest in Tupelo.

 

 

20. Nach seinem Schulabschluss im Sommer 1953 jobbte er als Lastwagenfahrer.

 

 

21. In den deutschen Charts hatte Elvis zu Lebzeiten nur einen Nummer-1-Hit: "In The Ghetto".

 

 

22. Der erste Song, den Elvis je vor Publikum sang, handelte von einem toten Hund.

 

 

23. Seine Haare waren blond. Er färbte sie, weil er meinte, sonst auszusehen wie eine Frau.

 

 

24. Sein erster Hit "That's Allright" wurde am ersten Tag nach der Veröffentlichung 14 Mal hintereinander gespielt.

 

 

25. Als einziger Künstler ist Elvis in vier verschiedenen "Halls of Fame" vertreten.

Hilf dabei ein Projekt zu verwirklichen, holen wir gemeinsam Elvis nach Deutschland, klick hier um uns zu unterstützen